Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 Menschen sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Ordnungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der Fachstelle Gewerbe und Märkte eine/n

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Gewerbeanzeigen

Ausschreibungsnummer 11-135/22

Die Fachstelle ist zuständig für vielschichtige gewerberechtliche Fragestellung z.B. in den Bereichen Gastronomie, Taxen- und Bewachungsgewerbe, Spielhallen, Märkte und Volksfeste. Als Sachbearbeiter/-in Gewerbeanzeigen stehen Sie ständig in Kontakt mit Gewerbetreibenden, anderen Ämtern und Einrichtungen der Stadt Münster, benachbarten Kommunalverwaltungen und Ordnungsbehörden, sowie der Polizei und Beschwerdeführenden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Entgegennahme und Bearbeitung der Gewerbeanzeigen (An, Um- und Abmeldungen von Gewerbebetrieben) und der Anträge auf Auskunftserteilung aus dem Gewerberegister,
  • 1. Ansprechperson für IT-technische Fragestellungen zum Programm migewa,
  • Ermitteln statistischer Zahlen aus dem Gewerbemeldebereich unter zur Hilfenahme des Programms migewa und Zusammenstellen angeforderter Zahlen und Daten für Ämter und Einrichtungen,
  • Erlaubniserteilung und Überwachung des Versteigerungs- und Pfandleihgewerbes,
  • Einleiten und Durchführen von Bußgeldverfahren.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung für den allgemeinen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt, zur/ zum Verwaltungsfachangestellten oder den Verwaltungslehrgang I oder eine vergleichbare dreijährige Verwaltungsausbildung,
  • alternativ eine abgeschlossene dreijährige kaufmännische Ausbildung.

Wünschenswert sind zudem:

  • sichere IT-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und der Bereitschaft, sich in die fachstellenspezifischen Programme differenzierter einzuarbeiten um die weitere Implementierung der neuen Softwareprogramme und -module mit zu unterstützen,
  • Kenntnisse im Bereich des Verwaltungsverfahrens- und Ordnungsrechts bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen,
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Bürger- und Serviceorientierung,
  • Fähigkeit zur eigenständigen Aufgabenwahrnehmung sowie Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft,
  • Rechtssicherheit im Umgang mit den einschlägigen gesetzlichen Grundlagen,
  • ein sicheres Auftreten und sind somit in der Lage, auch belastende Maßnahmen gegenüber unterschiedlichsten Personen und Gruppierungen zu vertreten und durchzusetzen,
  • eine eigenständige Arbeitsweise und sind in der Lage, sich mit anderen Ordnungsbehörden fachlich auszutauschen,
  • Flexibilität, Entscheidungsfreude und Teamfähigkeit.

Wir bieten

  • anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum,
  • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes,
  • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A8 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig. Daher ist diese Stelle auch für Teilzeitkräfte geeignet. Mögliche Teilzeitmodelle stimmen wir gerne gemeinsam mit Ihnen ab.

Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Sabine Brockmeier vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 10 76, E-Mail: Brockmeier(at)stadt-muenster.de). Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Lammers (Tel. 02 51/4 92- 3272, E-Mail: Lammers(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21.08.2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung