Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Men-schen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten.  Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Amt für Immobilienmanagement zum 01.01.2023 unbefristet eine Führungspersönlichkeit als

Leitung der Abteilung "Infrastrukturelles Immobilien-management" (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 63-020/22

In der Abteilung "Infrastrukturelles Immobilienmanagement" werden unterschiedliche Aufgaben des Gebäudemanagements, wie IT- und Energiemanagement, Hausdienste und Service sowie Gebäude-reinigung wahrgenommen. Besondere Herausforderungen sind neben der Weiterentwicklung des CAFM-Systems und der Integration von BIM-Prozessen vor allem die Umsetzungsstrategie der Klimaneutralität für städtische Gebäude. Die bestehende Klimaschutzstrategie ist fortzuschreiben und die energetischen Sanierungen unter Berücksichtigung der bestehenden Priorisierung abteilungsübergreifend zu bewerten und abzustimmen sowie in politischen Gremien zu vertreten. Die bestehenden Gebäudeleitlinien sind hierzu kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Die Abteilung ist in 3  Fachstellen (IT- und Energiemanagement, Hausdienste und Service, Gebäude-reinigung) mit aktuell 146 Mitarbeitenden, davon ca. 110 Reinigungskräften, gegliedert.

Auf diese spannenden Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Organisation, Führung und Personalentwicklung der Abteilung mit den oben genannten drei Fachstellen
  • Gesamtverantwortliches kennzahlenorientiertes Steuern der Aufgaben und Prozesse unter Berücksichtigung von Optimierungspotentialen
  • Erarbeiten von grundsätzlichen Vorgaben zur ganzheitlichen Lebenszyklusorientierung nebst Sicherstellung und Optimierung des täglichen Gebäudebetriebs
  • Wahrnehmen der Bindegliedfunktion zwischen Energiemanagement und den übrigen Abteilungen vor dem Hintergrund der angestrebten Klimaneutralität
  • Erarbeiten von grundsätzlichen strategischen Vorgaben und Anforderungen an die im Amt für Immobilienmanagement eingesetzen IT-Systeme
  • Vertreten der Abteilung in politischen Gremien, gegenüber der Öffentlichkeit sowie den viel-schichtigen Gebäudenutzerinnen und -nutzern inklusive fachlicher Stellungnahmen
  • Übernahme von Sonderaufgaben wie z.B. anfallende Tätigkeiten im Themenbereich "Gebäude-leitlinien", Vertretung der Stadt Münster im Bereich "Energie" in externen Gremien oder die Tätigkeit als sachverständige/r Berater/-in bei Wettbewerbsverfahren

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom/ Master) in der Fachrichtung Versorgungstechnik, Gebäude-, Energie-, Umwelttechnik, Immobilienwirtschaft, Facility Management oder Architektur
    oder
    die Befähigung für die Laufbahn des technischen Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt mit einem abgeschlossenen Studium in einer der o.g. Fachrichtungen

  • Alternativ bringen Sie ein abgeschlossenes Studium (FH-Diplom/ Bachelor) in einer der oben genannten Fachrichtungen mit und sind als Beamter/Beamtin bereits in der Laufbahn des technischen Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt bzw. als Beschäftigte/r im öffentlichen Dienst mindestens in der Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) eingruppiert
  • Mehrjährige Erfahrung in der Leitung einer Organisationseinheit oder alternativ gleichwertige Erfahrungen, z.B. in der Leitung von Projekten mit zugewiesenen Führungskompetenzen, die Sie bitte über entsprechende Arbeitszeugnisse nachweisen.
    • Vertiefte rechtliche Kenntnisse insbesondere der HOAI, VOB, VgV und der UVgO
    • Fundierte und umfangreiche IT-Kenntnisse hinsichtlich Strukturen, Aufbau und Anwendung von immobilienbezogenen Softwarelösungen
    • Erfahrungen im nachhaltigen Bauen und dem wirtschaftlichen Betrieb von Gebäuden, insbesondere unter dem Aspekt des Klimaschutzes und der KIimaanpassung

    Wir suchen eine souveräne, durchsetzungs- und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten strategisch-konzeptionellen Fähigkeiten, die in der Lage ist, zukunftsorientierte Ziele zu definieren und diese ergebnisorientiert zu realisieren. Wenn Sie geschickt und überzeugend in Verhandlungen, sicher im Auftreten im Kundenkontakt und in Konfliktsituationen, erfahren in der schriftlichen und mündlichen Darstellung komplexer Zusammenhänge als Grundlage für Entscheidungen der Leitungsebene und der politischen Gremien sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

      Wir bieten:

      • Anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum,
      • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes,
      • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
      • ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie
      • flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

      Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Beamtinnen und Beamte werden im Wege der Versetzung übernommen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A14 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.

      Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Stelle ist teilbar.

      Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Jörg Michel als Technischer Leiter im Amt für Immobilienmanagement (Tel. 0251/492-2302, E-Mail: MichelJA@stadt-muenster.de), bei Fragen zum Verfahren Frau Andrea Gottlob vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 0251/492-1120, E-Mail: gottlob@stadt-muenster.de) zur Verfügung.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 26.06.2022.

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung