Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einem der größten Arbeitgeber vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Sozialamt ab sofort zunächst befristet für die Dauer von zwölf Monaten in Teil- oder Vollzeit mehrere

Sozialarbeiter/-innen bzw. Sozialpädagogen/-pädagoginnen (m/w/d) im Bereich der Flüchtlingshilfe

Ausschreibungsnummer 52-021/22

Die Stadt Münster baut aufgrund des stark zunehmenden Flüchtlingsstroms aus der Ukraine aktuell ihre Hilfen für Flüchtlinge aus. Daher suchen wir weitere Kolleginnen und Kollegen für das Sozialamt zur schnellen und tatkräftigen Unterstützung im Bereich der Flüchtlingshilfe in Voll- und Teilzeit. Der Einsatz erfolgt zunächst befristet für zwölf Monate. Die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird zeitnah geprüft.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Einsatz in den Gemeinschaftsunterkünften der Stadt Münster
  • Beratung und Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner in Dingen des täglichen Bedarfs sowie bei der Erledigung der behördlichen Anträgen
  • Haus- und Integrationsmanagement
  • Netzwerkbildung und Vermittlung

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik (Bachelor/Dipl. FH) oder vergleichbar. Bewerbungen von Berufsanfängern sind ausdrücklich erwünscht.
  • sicheres Auftreten im Kundenkontakt auch in Konfliktsituationen
  • kommunikative und kooperative Kompetenz sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

    Wir bieten

    • anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum
    • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes
    • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • betriebliches Gesundheitsmanagement
    • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle

    Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe S12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE).

    Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur dann erfolgen kann, wenn Sie einen ausreichendenImpfschutz gegen Masern oder aber eine Immunität gegen Masern aufweisen. (Masernschutzgesetz)

    Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Manuela Guddorf, Tel.Nr.: 0251 492 1006, Guddorf@stadt-muenster.de.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung