Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Rund
320.000 Menschen sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Personal- und Organisationsamt zum 01.09.2024 in Vollzeit und unbefristet eine*n

Sachbearbeiter*in für die Personalabrechnung und Personalbetreuung (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 11-117/24

Die Fachstelle "Personalbetreuung und -abrechnung" stellt für über 8.000 Kolleg*innen der Stadtverwaltung u. a. die Zahlung der monatlichen Entlohnung und Besoldung sicher. Zur Vervollständigung dieses über 20-köpfigen Teams suchen wir eine serviceorientierte und engagierte Persönlichkeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

    • Die Erfassung, Pflege und Abrechnung von Personalfällen bearbeiten Sie mittels der Software SAP-HCM.
    • Für den Personenkreis der tariflich Beschäftigten obliegt Ihnen die für die Entgeltabrechnung maßgebliche sozialversicherungsrechtliche Beurteilung.
    • Sie sind für administrative Aufgaben im Zusammenhang mit der Begründung, Veränderung und Beendigung von Beschäftigungs- und Beamtenverhältnissen verantwortlich. Beispielsweise fertigen Sie Arbeitsverträge, Änderungsvereinbarungen und die damit einhergehende Korrespondenz mit den (zukünftigen) Kolleg*innen.
    • Darüber hinaus wickeln Sie weitere mit dem Dienst- bzw. Beschäftigungsverhältnis zusammenhängende Ereignisse unter Berücksichtigung der jeweiligen Rechtsvorschrift ab, wie z. B. Elternzeiten, Freistellungen o. ä.
    • Als Ansprechpartner*in für die Entgelt- und Besoldungsabrechnung beantworten Sie kompetent und freundlich Rückfragen, insbesondere bei gesetzlichen Änderungen (z. B. Steuern), die sich direkt auf die Abrechnung auswirken.

Sie können sich bewerben, wenn Sie eine der folgenden Kombinationen aus Qualifikation und Berufserfahrung erfüllen:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Sozialversicherungsangestellte*n oder Steuerfachangestellte*r sowie eine mindestens dreijährige Berufserfahrung - adäquat zu Ihrem Ausbildungsabschluss.
    • Eine abgeschlossene dreijährige, vorzugsweise kaufmännische, Berufsausbildung sowie zusätzlich die Weiterqualifizierung zur*zum gepr. Personalfachkaufmann*frau (IHK), oder mit einschlägiger Quali- oder Zertifizierung in der Lohn-/Gehaltsabrechnung und mindestens dreijähriger Berufserfahrung.
    • Eine abgeschlossene dreijährige, vorzugsweise kaufmännische, Berufsausbildung sowie eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung in der Lohn-/Gehaltsabrechnung.
    • Eine abgeschlossene Ausbildung für den allgemeinen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt, zur*zum Verwaltungsfachangestellten oder den Verwaltungslehrgang I oder eine vergleichbare dreijährige Verwaltungsausbildung sowie eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in Tätigkeiten der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt bzw. der entsprechenden tariflichen Eingruppierung.

Ihre Kompetenzen:

    • Durch Ihre sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise können Sie termingerecht die abrechnungsrelevanten Eingaben zum monatlichen Abrechnungsschluss der Gehälter/Besoldung gewährleisten.
    • Serviceorientierte Kommunikation ist Ihre Stärke genauso wie Teamfähigkeit, welche sich in einer engen Zusammenarbeit nicht nur im eigenen Team, sondern auch mit den weiteren Kolleg*innen der Abteilung - aus dem Personalservice und Recruiting - ausdrückt.
    • Sie haben Freude daran sich auch mit rechtlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen und diese adressatengerecht zu beantworten.
    • Besonders freuen wir uns über schon vorhandene Vorkenntnisse mit SAP-HCM - egal ob durch Zertifizierung oder Berufspraxis. Sollten Sie mit der Software noch keine Erfahrungen sammeln können, freuen wir uns Ihnen diese Kompetenz - dank Ihres Engagements - zu vermitteln.

    Sie haben Interesse an der Stelle oder Fragen zum Aufgabengebiet? Hierfür steht Ihnen die Fachstellenleitung Carola Homölle (Tel. 02 51/4 92 - 11 22, E-Mail: Homoelle(at)stadt-muenster.de) gerne zur Verfügung.

Bei uns zu arbeiten hat viele Vorteile – der öffentliche Dienst ist nur einer davon. Was uns noch zu einer attraktiven Arbeitgeberin macht, finden Sie unter https://www.stadt-muenster.de/gute-einstellung/arbeiten-fuer-die-stadt-muenster/vorteile.

Die Stelle ist für Tarifbeschäftigte nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen anhand der einschlägigen tarifrechtlichen Bestimmungen. Beamt*innen werden im Wege der Versetzung übernommen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A9 L1E2 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.

Münster setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein. Wir verfolgen das Ziel, ein wertschätzendes, geschlechtersensibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Rassismus und Diskriminierung keinen Platz haben. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Menschen unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihrem Alter, ihrer Religion und Weltanschauung oder ihrer sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität.

Die Stadt Münster fördert Frauen und stellt sie in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Zielen des LGG NRW bevorzugt ein.

Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter und gleichgestellter Menschen.

Die Besetzung der Stelle kann auch in Teilzeit erfolgen.

Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Stefan Menker vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 51, E-Mail: Menker(at)stadt-muenster.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23.06.2024 über unseren Online-Bewerbungsmanager. Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess und weitere interessante Stellenausschreibungen finden Sie unter https://www.stadt-muenster.de/gute-einstellung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung