Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Rund 320.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einem der größten Arbeitgeber vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Amt für Immobilienmanagement

Reinigungskräfte (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 70-022/24

Keine Ausbildung? Kein Problem! Hier haben Sie die Chance, auch ohne spezifische Ausbildung für die Stadt Münster zu arbeiten und für strahlende Ergebnisse zu sorgen. Als Reinigungskraft (m/w/d) werden Sie an wechselnden Arbeitsorten innerhalb des Stadtgebietes eingesetzt, je nach Bedarf und Einsatzbereich.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind zuständig für Reinigungsarbeiten von Büros, Klassenräumen, Speisesälen, Turnhallen und Sanitäranlagen.
  • Das Entleeren der Mülleimer und Papierkörbe gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Sie füllen Hygieneartikel wie Handseife, Handtuch- und Toilettenpapier nach.

Ihr Einsatzort und Ihre Arbeitszeiten:

  • Sie werden überwiegend im Innenstadtbereich eingesetzt.
  • Sie vertreten Ihre Kolleg*innen in Urlaubs- und Krankheitsfällen.
  • Beschäftigung im Umfang von 20 bis 35 Wochenstunden (5-Tage-Woche, ca. 4-7 Std. täglich), in Ausnahmefällen auch in Vollzeit.

Ihr Profil:

  • Sie haben Freude an Reinigungsarbeiten und sind bereit, sich flexibel an verschiedenen Einsatzorten einzubringen.
  • Für diese Tätigkeit bringen Sie eine entsprechende körperliche Fitness mit.
  • Außerdem sind Sie zuverlässig und sorgfältig.

          Unser Angebot:

          Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für 2 Jahre. Bei guter Leistung bestehen gute Chancen zur Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, dann auch in einem festen Gebiet.

          Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur dann erfolgen kann, wenn Sie einen ausreichenden Impfschutz gegen Masern oder aber eine Immunität gegen Masern aufweisen (Masernschutzgesetz).

          Münster setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein. Wir verfolgen das Ziel, ein wertschätzendes, geschlechtersensibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Rassismus und Diskriminierung keinen Platz haben. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Menschen unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihrem Alter, ihrer Religion und Weltanschauung oder ihrer sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität.

          Die Stadt Münster fördert Frauen und stellt sie in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Zielen des LGG NRW bevorzugt ein.

          Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter und gleichgestellter Menschen.

          Die Stellen sind teilbar.

          Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Luisa Fahle vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 20, E-Mail: Fahle(at)stadt-muenster.de). Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Thomas Weingärtner (Tel. 02 51/4 92 - 23 81, E-Mail: Weingaertner(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

          Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unseren Online-Bewerbungsmanager. Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess und weitere interessante Stellenausschreibungen finden Sie unter https://www.stadt-muenster.de/gute-einstellung.


          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung