Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. 
Als  einer der  größten  Arbeitgeberinnen  vor Ort  kommt  der  Stadt  Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Stadtplanungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mehrere

Stadtplaner/-innen für den Bereich "Städtebau und Bebauungsplanung" (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 62-032/22


Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Erarbeiten von städtebaulichen Entwürfen und Konzepten
  • Visualisieren stadtgestalterischer Ziele und Anforderungen (raum- und objektbezogen)
  • Fachliches Beraten Externer zur Sicherung der städtebaulichen Ordnung und der gestalterischen Qualität von Projekten und Bauvorhaben
  • Koordinieren und Begleiten städtebaulicher Projekte und Bauvorhaben
  • Begleiten und Betreuen von Bebauungsplanverfahren inklusive der Bürgerinformationsveranstal-tungen sowie von Wettbewerbsverfahren

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Diplom-FH / Bachelor) in der Fachrichtung  Stadtplanung, Raumplanung, Architektur oder in einer für die oben genannten Tätigkeiten vergleichbaren Fachrichtung
  • Nachgewiesene Fähigkeiten im städtebaulichen Entwerfen
  • Berufliche Erfahrungen in den Aufgabenbereichen städtebauliche Planung und Stadtgestaltung sowie im Bereich der Bebauungsplanung (wünschenswert)
  • Kenntnisse im Bauplanungsrecht sowie grundlegende Kenntnisse im Bauordnungs- und Umwelt-recht
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Kreativität, Ideenreichtum sowie Ergeb-nisorientierung im Hinblick auf Effektivität, Wirtschaftlichkeit und Qualität
  • Einen sicheren Umgang mit Office- und Präsentationsanwendungen (Anwendungserfahrungen in CAD sind erwünscht)

Wir suchen team- und kooperationsfähige Personen, die neben einem sicheren und überzeugenden Auftreten einen guten Ausdruck in Bild, Wort und Schrift sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mitbringen.

    Wir bieten:

    • Eine interessante Tätigkeit in einem engagierten Team mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung,
    • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes,
    • qualifizierte Personalentwicklung, attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
    • ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie
    • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle.

    Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Beamtinnen und Beamte werden im Wege der Versetzung übernommen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A11 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.

    Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Die Stellen sind teilbar.

    Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Markus Weber vom Stadtplanungsamt (Tel. 02 51/4 92 - 61 20, E-Mail: WeberMarkus(at)stadt-muenster.de), Fragen zum Verfahren Frau Andrea Gottlob vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 20, E-Mail: Gottlob(at)stadt-muenster.de).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 29.05.2022. Bitte stellen Sie - soweit vorhanden - drei ausgewählte Arbeitsproben (aus dem oben genannten Tätigkeitsfeld) in Ihrer Online-Bewerbung - möglichst als pdf-Dokument mit ein.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung