Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einem der größten Arbeitgeber vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Gesundheits- und Veterinäramt - Abteilung Ärztliche Gutachten - in Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

(Zahn-)Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 31-014/21

Die Stelle ist mit einem Umfang in Höhe von 32,5 Wochenstunden, zunächst befristet bis zum 31.12.2023, zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • die selbständige und umfassende Vor- und Nachbereitung von verschiedenartigen sozialmedizinischen und amtsärztlichen Untersuchungs- und Gutachtenaufträgen
  • Dokumentation und Archivierung der Patientendaten und Untersuchungsergebnisse mittels Fachsoftware
  • Übergreifende telefonische Auskünfte; inbesondere als Erstanlaufstelle
  • das Anmeldeverfahren für Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Rechnungsangelegenheiten
  • Erstellung von Statistiken
  • Schreibarbeiten

    Sie bringen mit:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum (Zahn-)Medizinischen Fachangestellten bzw. (Zahn-)Arzthelfer/-in
    • selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
    • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • einen kompetenten und freundlichen Umgang mit den Kundinnen und Kunden
    • Anwendungssicherheit in modernen Bürokommunikationsmitteln und Office-Anwendungen

      Wir bieten:

      • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit breitem Aufgabenspektrum in einem multiprofessionellen Team
      • vielfältige Kontakte zu den Auftraggeberinnen und Auftraggebern sowie Kundinnen und Kunden (sowohl interne als auch externe)
      • flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Servicezeiten des Amtsarztbüros (Mo-Mi 8:00-16 Uhr / Do 8:00-18:00 Uhr / Fr. 8:00-13:00 Uhr)
      • breite Fortbildungsmöglichkeiten einer modernen Kommunalverwaltung

      Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).  

      Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

      Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

      Die Stelle ist teilbar.

      Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Herr Stefan Menker vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 51, E-Mail: Menker(at)stadt-muenster.de). Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Frau Dr. Astrid Ruscher (Tel. 02 51/4 92- 53 26, E-Mail: Ruscher(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2021.

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung