Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 Menschen sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für die citeq zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine/n

DevOps Engineer (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 22-028/22

Die citeq gehört zum "Konzern Stadt Münster" und hat sich auf Informationstechnologien für Kommunen, andere öffentliche Verwaltungen und deren Einrichtungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, Systemkonzeption, Software-Entwicklung und Integration über den Betrieb von Anwendungen und Systemen bis hin zu Schulungen. Die citeq bietet Ihnen dabei alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers. Die citeq sucht Verstärkung für den Aufgabenbereich der Webentwicklung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Wartung und Weiterentwicklung der Serverautomatisierung mittels Ansible
  • Installation, Administration, Anpassung und Weiterentwicklung aller zentralen Tools auf unseren Webservern und unserer Entwicklungsumgebung
  • Weiterentwicklung der Monitoring Umgebung für unsere Webserver
  • Weiterentwicklung unseres Deployment Prozesses für unsere Webserver
  • Wartung und Weiterentwicklung unserer zentralen Release- und Deploymentverfahren, Continuous Integration und Testautomatisierung für unsere Webapplikationen

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium mit IT-Bezug oder eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich z.B. als Fachinformatiker/-in oder eine abgeschlossene Ausbildung mit vergleichbaren Kenntnissen in der Entwicklung von Softwareprodukten durch mehrjährige IT-Berufserfahrung
  • alternativ: eine abgeschlossene Ausbildung für den allgemeinen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2, also Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts (jeweils HSPV) oder einen abgeschlossenen Verwaltungslehrgang II oder Diplom-Verwaltungs(betriebs-)wirt/-in

Ferner verfügen Sie über:

  • gute Linux-Kenntnisse
  • Erfahrungen und Kenntnisse...
  • im Betrieb von Applikationen auf Basis von Linux Betriebssystemen
  • mit Basistechnologien im Webumfeld bestens vertraut (HTTP, REST, JSON)
  • im Bereich Continuous Integration mit Jenkins oder Gitlab CI
  • mit Automatisierungswerkzeugen wie Ansible oder Puppet
  • in Docker, Apache, nginx, Tomcat, Varnish, Shell, PHP-FPM
  • im Bereich Datenbanken (MySQL, PostgreSQL)
  • Grundkenntnisse in den Programmiersprachen PHP und / oder Java
  • Sehr gute Kommunikations-, Team- und Integrationsfähigkeit sowie ausgeprägte Kundenorientierung
  • Ein hohes Maß an Begeisterung für Automatisierung und neue Technologien

Wir bieten

  • anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum,
  • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes,
  • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle.

Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den übertragenen Tätigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Qualifikation von Entgeltgruppe 09a bis 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/TV IKT), ggfls. verbunden mit entsprechenden Entwicklungsperspektiven.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Stelle ist teilbar.

Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Herr Oliver Musiolik vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 10 54, E-Mail: Musiolik(at)stadt-muenster.de). Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Frau Karina Balog von der citeq (Tel. 02 51/4 92 - 19 12, E-Mail: Balog(at)citeq.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung