Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einem der größten Arbeitgeber vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gärtner/-in / Forstwirt/-in (m/w/d) für die Baumpflege

Ausschreibungsnummer 70-050/21

Zu den Aufgaben gehören

  • fachgerechte Baumpflege unter Einsatz eines LKW-Hubsteigers,
  • Verkehrssicherungsmaßnahmen an Bäumen,
  • Baumfällungen mitteils LKW-Hubsteiger,
  • Rückschnitt von Stamm- und Stockausschlägen,
  • verkehrsgerechte Absicherung der Baustellen und Arbeitsplätze (z.B. MVAS 99/ RSA 95/ ASR A5.2),
  • Fahren des Hubsteigers (LKW),
    • Beseitigung des anfallenden Schnittgutes.

    Wir erwarten von Ihnen

    • eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Gärtner/-in oder Forstwirt/-in; wünschenswert mit der Qualifikation als European Tree Worker (ETW),
    • alternativ einen Abschluss als geprüfte/r Fachagrarwirt/-in Baumpflege und Baumsanierung oder European Tree Technician (ETT),
    • Kenntnisse über Bäume, Baumpflege, Baumkrankheiten, Baumpilze, Baumstatik und die relevanten Regelwerke (ZTV-Baumpflege, etc.),
    • Führerschein der Klassen B und BE,
    • Führerschein der Klasse C (alt: Klasse 2) wäre wünschenswert, bzw. die Bereitschaft diesen zu erwerben,
    • Fachkundenachweise (z.B. AS Baum I oder DGUV Module A+B) und Erfahrung im Umgang mit Motorsägen,
    • Fachkundenachweise (z.B. AS Baum II oder DGUV Module C+D) zum Führen von Hubarbeitsbühnen und Hubsteigerfahrzeugen (wünschenswert) bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben.

    Darüber hinaus erwarten wir

    • eine für die Tätigkeit erforderliche hohe körperliche Belastbarkeit sowie körperliche Fitness,
    • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
    • nachgewiesene Höhentauglichkeit aufgrund großer Arbeitshöhen in den LKW-Hubsteigern (z.B. G25/ G41),
    • möglichst Ortskenntnisse im Stadtgebiet von Münster,
    • Teilnahme an Fortbildungen zum Thema Baumpflege und Baumkontrolle,
    • Teilnahme am Winterdienst.

    Wir bieten

    • anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum,
    • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes,
    • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
    • betriebliches Gesundheitsmanagement,
    • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle.

    Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

    Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Die Stelle ist teilbar.

    Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Herr André Davepon vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 09, E-Mail: Davepon(at)stadt-muenster.de).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.11.2021.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung