Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 Menschen sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Münster ist ausgezeichnet mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis und einer bundesweit beachteten Grünordnung. Wir suchen zum 01.08.2022 eine fachlich wie menschlich überzeugende innovative und umsetzungsorientierte Führungspersönlichkeit als

Leitung (m/w/d) des Amtes für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit

Die wahrzunehmenden Querschnittsaufgaben im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie sowie die für die Lebensqualität der Einwohner/-innen außerordentlich wichtigen Grünflächen, Spielplätze, Gewässer und städtischen Bäume sind in Zeiten dynamischer Entwicklungen und des Klimawandels Themenstellungen mit besonderen Herausforderungen für die Stadtverwaltung und prägen neben den Aufgaben als Untere Naturschutzbehörde die Arbeit des Amtes für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Mit den breiten Aufgaben- und Themenstellungen ist das Amt wichtiger Ansprechpartner und Dienstleister für Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende, Institutionen und Verbände und nimmt insbesondere zum Thema Nachhaltigkeit eine entscheidende Rolle innerhalb der Stadtverwaltung, in der Außenwirkung und im Zusammenwirken mit den politischen Gremien ein.

Ihre Kernaufgaben sind dabei

  • Professionelle Leitung des Amtes und motivierende und wertschätzende Führung der rund 280 Mitarbeitenden
  • Strategische, querschnittsorientierte und zukunftsweisende Steuerung der Aufgaben des Amtes unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit nach modernen Managementmethoden – Schwerpunkt ist die Mitwirkung bei der nachhaltigen Entwicklung der Stadt
  • Verantwortungsvolle Bewirtschaftung und Verwaltung des Budgets von ca. 15 Mio. Euro
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsvorstand, den Ausschüssen und der Politik sowie souveräne Repräsentation des Amtes nach innen und außen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (natur)wissenschaftliches und/oder technisches Hochschulstudium (Uni-Diplom- oder Masterabschluss) vorzugsweise aus dem Bereich Grünflächen- oder Umweltplanung, Raumplanung, Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder ein entsprechendes Hochschulstudium (FH, Bachelor) mit sehr umfassender beruflicher Erfahrung in anspruchsvollen Aufgabenstellungen
  • Nachgewiesene langjährige Berufserfahrung in entsprechendem Tätigkeitsgebiet sowie mehrjährige Führungserfahrung in einer großen Organisationseinheit – wünschenswert des öffentlichen Dienstes
  • Entscheidungskompetenz, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Verhandlungsgeschick sowie ein sicherer Umgang mit Veränderungs- und Optimierungsprozessen
  • Ausgeprägte analytische, konzeptionelle und strategische Fähigkeiten gepaart mit Gestaltungswillen und digitaler Kompetenz
  • Wertschätzende und motivierende Führung der zugeordneten Führungskräfte sowie der Mitarbeitenden nach aktuellen Führungsmethoden
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Dialogfähigkeit sowie Serviceorientierung verbunden mit einem hohen Maß an Einsatz- und Verantwortungsfreude

    Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe B 2 Landesbeamtengesetz NRW bewertet. Beschäftigte werden entsprechend übertariflich eingruppiert.

    Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Die Stelle ist teilbar.

    Wenn Sie diese Aufgabe anspricht, dann senden Sie bitte per E-Mail Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer MA 17.645 an die von der Stadt Münster beauftragte Personalberatung ifp. Dort stehen Ihnen für weiterführende Informationen Frau Jennifer Rösgen ((0221) 20506101 jennifer.roesgen@ifp-online.de) und Herr Norbert Heinrich ((0221) 2050652) zur Verfügung. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

    Zurück zur Übersicht