Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einem der größten Arbeitgeber vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für die citeq zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet eine

Bereichsleitung IT-Systeme (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 13-181/21

Die citeq gehört zum "Konzern Stadt Münster" und hat sich auf Informationstechnologien für Kommunen, andere öffentliche Verwaltungen und deren Einrichtungen spezialisiert.

Die citeq erbringt umfangreiche IT-Leistungen für die Stadt Münster und für weitere Kommunen im Münsterland, mit denen sie partnerschaftlich zusammenarbeitet. Darüber hinaus leistet die citeq Beiträge zu einem landesweiten IT-Leistungsverbund, der vom Dachverband Kommunaler IT-Dienstleister NRW (KDN) organisiert wird, z.B. DataClearing NRW, Servicekonto NRW, Personalwirtschaftliche Anwendungen.

Der Bereich IT-Systeme ist derzeit in vier Teams schwerpunktmäßig mit den Aufgaben Netze, Server und Clients organisiert. Die citeq betreibt ein BSI-zertifiziertes Rechenzentrum.


Gesucht wird eine integrierende und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit, die die am citeq-Gesamtziel ausgerichtete Zusammenarbeit der Teams im eigenen Bereich fördert und die mit der IT-Sicherheitsbeauftragten, den anderen Bereichsleitungen und mit der Betriebsleitung eng zusammenarbeitet. Von besonderer Bedeutung ist darüber hinaus der Ausbau und die Pflege der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den IT-Bereichen der Kooperationskommunen im Münsterland und den mit der citeq im KDN-Leistungsverbund kooperierenden kommunalen IT-Dienstleistern. Ihre Führungsstärke versetzt Sie in die Lage, ein Team visionär zu führen und die Mitarbeitenden zu motivieren und zu fördern.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind außerdem:

  • die technische und organisatorische Weiterentwicklung und Ausrichtung des Systembetriebs der citeq.
  • die Weiterentwicklung der von der citeq bereits als Leistungserbringer und -abnehmer gelebten Zusammenarbeit mit den Partnern und Kunden.
  • die Steuerung und Kontrolle der Umsetzung der Sicherheitsanforderungen innerhalb des Bereiches zur Aufrechterhaltung der Rechenzentrumszertifizierung auf der Basis des IT-Grundschutz-Kompendiums des BSI.
  • die Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Servicekonzepts mit Service-Level-Agreements für die systemnahen IT-Leistungen des eigenen Bereichs (z.B. Serverplattform, Mail, WLAN, Internetleitung, Endgerätebestellung) und für die auf den Systembetrieb aufsetzenden IT-Leistungen der anderen citeq-Bereiche.


Wir erwarten von Ihnen langjährige berufliche Erfahrungen (> 5 Jahre) als Führungskraft in anspruchsvollen Aufgabenstellungen bei einem IT-Dienstleister im IT- und Rechenzentrumsbetrieb.

Grundlage Ihrer Tätigkeit bildet vorzugsweise ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Uni/ Master/ Magister) mit einem wissenschaftlichen bzw. informationstechnischen Fokus.

Alternativ dazu bringen Sie ein anderweitiges abgeschlossenes Studium (FH/ Bachelor) bzw. einen entsprechenden Verwaltungslehrgang oder eine abgeschlossene IT-Ausbildung mit und verfügen darüber hinaus über umfassende berufliche IT-Qualifikationen und der Bereitschaft zur beruflichen Weiterentwicklung durch Fortbildungsmaßnahmen.

Als Beamtin/ Beamter verfügen Sie entweder über die Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, oder über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt mit den Voraussetzungen für den Aufstieg nach §§ 25 bis 27 Laufbahnverordnung.

Sie verfügen über

  • Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitenden ?
  • umfangreiche Kenntnisse aktueller Entwicklungen in der Informationstechnik?
  • Kenntnisse des IT-Grundschutz-Kompendiums BSI?
  • Erfahrungen in der Entwicklung und Fortschreibung von Service Level Agreements, Rechenzentrumstandards und Rahmenregelungen, in der Gestaltung von IT-Serviceprozessen nach ITIL sowie dem Angebot oder der Integration von Cloud-Diensten?
  • den Ehrgeiz und die Fähigkeit sich den ständig neuen Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!



Wir bieten

  • anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum,
  • eine offene Informationskultur und ein professionell arbeitendes Team mit netten Mitarbeitenden mit viel fachlichem Know-how,
  • Möglichkeiten zur Mitgestaltung der IT-Strategie der citeq,
  • viel Gestaltungsspielraum und einen Rahmen, eigenverantwortlich und selbständig zu handeln,
  • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes,
  • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle.


Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Beamtinnen und Beamte werden im Wege der Versetzung übernommen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A15 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.


Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Stelle ist teilbar.

Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Christiane Köhling vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 06, E-Mail: Koehling(at)stadt-muenster.de). Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Stefan Schoenfelder (Tel. 02 51/4 92-1800, E-Mail:schoenfelder(at)citeq.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 05.12.2021.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung