Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einem der größten Arbeitgeber vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für die citeq zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

IT-Mitarbeiter/-innen (m/w/d) für das Team citeq@school im Aufgabenbereich Schul-IT

Ausschreibungsnummer 22-022/21

Die citeq gehört zum "Konzern Stadt Münster" und unterstützt Kommunen und deren Einrichtungen zu Themen der Informationstechnologie. Die citeq übernimmt u.a. die Administration und Erweiterung der schulischen MEP-IT-Infrastruktur, die Beratung und Unterstützung der Schulen bei etwaigen IT-Belangen, die Schulung der Anwender/-innen und die Durchführung von Projekten zu Förderung der digitalen Lern-/Lehrinfrastruktur innerhalb und außerhalb der Schulgebäude. Dies umfasst aktuell etwa:

• ca. 3000 PC-Systeme und Notebooks
• ca. 12.000 iPad-Endgeräte (Tendenz stark steigend)
• ca. 25.000 Anwender/-innen
• ca. 1500 WLAN Accesspoints
• ca. 10.000 – 15.000 im WLAN angebundene BYOD-Geräte
• 78 Server mit dem IServ-Schulserver
• hunderte Drucker, Monitore, Beamer und sonstige Geräte

Für die sich rasant weiterentwickelnde Infrastruktur suchen wir zur Unterstützung des Teams mehrere IT-Mitarbeiter/-innen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Administration des schulischen Mobile Device Managements 
  • Initialeinrichtung und Konfiguration von Apple-Endgeräten
  • Bereitstellung des Supportes für Apple-Endgeräte über ein Ticketsystem, per Telefon, per E-Mail und bei Bedarf auch vor Ort
  • Anpassung des Mobile Device Managements an Kundenbedarfe
  • Sicherstellung einer hohen Kundenzufriedenheit und unserer Qualitätsstandards

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium mit einer einschlägigen IT-technischen Ausrichtung oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in oder eine vergleichbare Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung mit erworbenen vergleichbaren Fähigkeiten und Kenntnissen im IT-Bereich durch mehrjährige Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den Betriebssystemen iOS, iPadOS und macOS
  • einen Führerschein der Klasse B
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Mobile Device Management (bevorzugt Jamf School/ehem. ZuluDesk) oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Apple School oder Business Manager oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • die Bereitschaft, im Rahmen der flexiblen Arbeitszeitregelung eine alternierende Bereitschaft ab 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr umzusetzen
  • eine hohe Kommunikationsbegabung
  • die Begabung, selbstständig und eigeninitiativ zu handeln
  • eine analytische Denkweise und die Fähigkeit zur strukturierten Fehlersuche und –behebung
  • ein ausgeprägtes Organisationsvermögen
  • Interesse an neuen Aufgaben und der Einarbeitung in die technische Infrastruktur des Münsteraner Schulnetzwerks
  • Freude am Umgang mit Menschen und an Teamarbeit

    Wir bieten

    • eine interessante Aufgabe mit dynamischer Entwicklungsperspektive
    • eine offene Informationskultur
    • den Rahmen, eigenverantwortlich und selbständig zu handeln
    • ein Team mit netten Kolleginnen und Kollegen, fachlichem Know-how und viel Gestaltungsspielraum
    • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Gesundheitsprävention
    • gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Privatem und Beruflichem (flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle)
    • einen sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatz mit den Vorzügen des öffentlichen Dienstes

    Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den übertragenen Tätigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Qualifikation von Entgeltgruppe 09a bis 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/TV IKT), ggfls. verbunden mit entsprechenden Entwicklungsperspektiven.

    Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Die Stellen sind teilbar.

    Bei Rückfragen stehen Ihnen Andrea Rölfing vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 0251/492-11 13, E-Mail: Roelfing@stadt-muenster.de) und Michael Möhring von der citeq zu den Stelleninhalten (Tel. 0251/492-18 96, E-Mail: Moehring@citeq.de) zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.10.2021.


    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung