Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einem der größten Arbeitgeber vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Sportamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n

Ingenieur/-in (m/w/d) der Energie- und Gebäudetechnik als technische Leitung

Ausschreibungsnummer 62-009/23

Im Rahmen des öffentlichen Angebots im Bereich der Freizeitgestaltung sowie des Breiten- und Leistungssports für Alt und Jung betreibt die Stadt Münster unter anderem sechs Hallen- und drei Freibäder. Für 2023 ist die Fertigstellung und Inbetriebnahme eines weiteren Hallenbades geplant. Weiterhin gibt es einen aktuellen politischen Beschluss, die Voraussetzungen für den Bau und Betrieb eines Freizeit- und Sportbades im Westen von Münster zu prüfen.

Für das aktuell fünfköpfige Team "technischer Bereich" suchen wir eine technische Leitung, welche die fachliche Führung übernimmt.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Sicherstellung der technischen Betriebsfähigkeit der städtischen Bäder
  • Erstellung und Verwaltung der Maßnahmenplanung für die Instandhaltung der technischen Ausstattung der Bäder
  • Übernahme der Projektleitung und Koordination von Maßnahmen in Zusammenarbeit mit internen und externen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, inkl. der Wirtschaftlichkeitsberechnung und Finanzierungsplanung
  • Sicherstellung der Arbeitssicherheit
  • Vertretung der Fachstellenleitung im Bereich des technischen Betriebs der Bäder

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (möglichst Diplom-FH / Bachelor), vorzugsweise der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbarer Fachrichtung

        Ferner verfügen Sie über:

        • gerne bereits Erfahrungen im Bereich der Planung, Bau und Betrieb technischer Anlagen
        • idealerweise Kenntnisse im Bereich der Bädertechnik
        • ein ausgeprägtes Kosten- und Effizienzbewusstsein
        • eine strukturierte Arbeitsweise
        • Organisationsvermögen und Entscheidungsfreude

        Zudem zeichnet Sie eine schnelle Auffassungsgabe, Eigeninitiative und Kooperationsbereitschaft aus? Sie bringen ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit mit? Und Sie besitzen Verhandlungsgeschick sowie ein sicheres Auftreten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

        Wir bieten Ihnen:

        • einen sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatz mit Perspektiven
        • anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum
        • Mitarbeit in einem engagierten Team mit guter Arbeitsatmosphäre
        • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes
        • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
        • betriebliches Gesundheitsmanagement
        • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle

        Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Beamtinnen und Beamte werden im Wege der Versetzung übernommen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A11 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.

        Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

        Die Stelle ist teilbar.

        Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Pia Decker vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 38, E-Mail: DeckerP(at)stadt-muenster.de). Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Frau Kerstin Dewaldt (Tel. 02 51/4 92- 52 00, E-Mail: Dewaldt(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

        Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.02.2023.

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung