Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 Menschen sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Straßenreinigungsarbeiter/-innen (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 70-001/22

Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) sind der kommunale Dienstleister für die Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit in Münster, mit zertifiziertem Qualitäts-, Umweltschutz- und Arbeitsschutz-managementsystem. Unser Kerngeschäft ist die Abfallentsorgung und die Stadtreinigung. Wir kümmern uns um die Entsorgung des Abfalls für über 300 000 Menschen, für Unternehmen und Institutionen.

Hierzu sind wir auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bieten Ihnen eine Vollzeittätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld und einem engagierten Team.

Die Stellen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • die ordnungsgemäße Reinigung von Straßen, Plätzen sowie Rad- und Gehwegen,
  • Reinigung im Rahmen von Sonderreinigungen (u.a. mit Hochdruckreinigern) und bei Veranstaltungen,
  • Wildkrautbeseitigung mittels Motorgeräten und Stoßeisen,
  • gelegentliches Fahren von Radwegbetreuungsgeräten und Kleintransportern,
  • der Einsatz im Winterdienst.

Wir erwarten von Ihnen:

  • möglichst eine abgeschlossene (dreijährige) Berufsausbildung,
  • den Führerschein der Klasse B,
    • eine für die Tätigkeit erforderliche körperliche Belastbarkeit,
    • gute Deutschkenntnisse, alternativ gute Englischkenntnisse,
    • kundenfreundliches Verhalten,
    • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft gegenüber neuen Aufgabengebieten,

    Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

    Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Die Stelle ist teilbar.

    Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Herr André Davepon vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 09, E-Mail: Davepon(at)stadt-muenster.de).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 30.01.2022.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung