Image Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 Menschen sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Sportamt, befristet und unbefristet in Voll- und Teilzeit mehrere

Fachangestellte (m/w/d) für Bäderbetriebe sowie Rettungsschwimmer/-innen (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 70-034/22

für die städtischen Hallen- und Freibäder. Als Mitarbeiter/-in bei den Bädern arbeiten Sie in der Regel im Zwei-Schicht-System (Früh- und Spätschicht).

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Als Rettungsschwimmer/-in:

    • Beaufsichtigung und Kontrolle des Badebetriebes
    • Pflege der Grünanlagen
    • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
    • Mitwirkung bei den Vor- bzw. Nacharbeiten zur Durchführung des Badebetriebes
    Als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe zusätzlich:
    • Überwachung der Wasserqualität und technischer Betriebsfunktionen
    • Pflege und Wartung der Bädertechnik und der Einrichtungen

    Wir erwarten von Ihnen:

    • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
    • Für eine Tätigkeit als Rettungsschwimmer/-in:  Gültiges Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Silber (z.B. von der DLRG), welches nicht älter als zwei Jahre ist
    • Ein freundliches und gästeorientiertes Auftreten
    • Eigenständiges Arbeiten und handwerkliches Geschick
    • Arbeiten im Schichtdienst sowie an Wochenenden und Feiertagen (nach einem Dienstplan)
    Darüber hinaus zeichnet es Sie aus, dass es für Sie selbstverständlich ist, Kolleginnen und Kollegen bereichsübergreifend zu unterstützen und sich im Team zu integrieren.

    Wir bieten:

    • Unbefristete und befristete Beschäftigungsverhältnisse in Voll-/Teilzeit
    • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
    • Eigenverantwortliches Arbeiten

    Für die Tätigkeit als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe erfolgt eine Vergütung nach Entgeltgruppe 5 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Tätigkeit als Rettungsschwimmer/-in wird nach Entgeltgruppe 3 TVöD vergütet.

    Der Einsatz erfolgt nach einem Dienstplan und kann zeitlich unterschiedlich ausfallen.

    Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Die Stellen sind teilbar.

    Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Herr Stefan Menker vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 51, E-Mail: Menker(at)stadt-muenster.de). Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Kerstin Dewaldt (Tel. 02 51/492- 5200, E-Mail: Dewaldt(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

    Da es sich bei dieser Ausschreibung um eine Dauerausschreibung handelt, ist eine Bewerbung solange möglich, wie diese Ausschreibung veröffentlicht ist.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung